Jutta Grell 

Die Leinwände Jutta Grells sind in einem zweiteiligen Prozess entstanden. Ausgangspunkt war eine Ausstellung in der Karlsruher Orgelfabrik im Jahr 1991, an der Jutta Grell als eine von vier ehemaligen Studierenden von Horst Antes teilgenommen und beidseitig bearbeitete Papierbahnen von jeweils mehr als zehn Metern Länge ausgestellt hat. Das Papier war auf der einen Seite mit figurativen Papierausrissen beklebt und rückseitig mit Ölfarbe und Firnis bemalt. Nahezu zehn Jahre später segmentiert Grell die Fahnen und setzt das semitransparente Material auf dünnen Leinenstoff, den sie auf Keilrahmen verspannt. Durch das Aufkleben der doppelseitigen Papierschicht entstehen Wellen, Risse und Verdickungen, die in ihrer gelblich-beigen Oberfläche an vertrocknete Haut erinnern.

 

Das in diesen frühen Bildern entwickelte Formenrepertoire baut Grell kontinuierlich aus und benutzt es in Modifizierungen bis heute. In Anlehnung an archetypische, figürliche Felsmalerei oder afrikanische Plastik nutzt sie ein eigenes Figurenalphabet, das auch in den Décollage-Postkarten durchdekliniert wird. Ohne Vorzeichnung schabt, kratzt, ritzt und schneidet sie die Postkarten so lange, bis sich ihre fliegenden, stürzenden und tanzenden Figuren von dem ursprünglichen Bildmotiv abheben. Je nach Heftigkeit der Bearbeitung ergänzen sie die Fragmente der ursprünglichen Bildmotive oder stehen eigenständig auf dem freigelegten Papiergrund. An den Décollage-Postkarten arbeitet Grell seit 1990. Die jüngsten Arbeiten in der Ausstellung sind aus diesem Jahr.

 

*1967 in Laupheim, lebt in Mannheim

Sie studierte Malerei bei Horst Antes an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe und unterrichtet neben ihrer künstlerischen Arbeit an einem Mannheimer Gymnasium.

 

Zur Website der Künstlerin: hier.
 

Fotos: Jutta Grell: "Décollage-Postkarten"; "Abflug", Ausstellungsansichten in Port25, © Jutta Grell. Fotos: Toni Montana Studios©

     © PORT25  

Hafenstraße 25-27   68159 Mannheim   Tel. 0621 33934397

Mi — So 11 – 18 Uhr

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,