Roland Schappert 

Roland Schapperts künstlerische Arbeit basiert vielmals auf ortsspezifischen Interventionen, die er häufig als Wandmalerei in enger Wechselbeziehung zum architektonischen Raum ausführt. Die für den Treppensturz von Port25 – Raum für Gegenwartskunst entwickelte Arbeit „Denkt Kunst“ ist Wandmalerei und Sprechakt zugleich. Indem er den Betrachter „dazu motiviert sich zu bewegen – geistig und räumlich“, so Schappert, „verweist der entzifferte Text auf eine Wahrheit, eine Frage, eine Provokation, eine ernst gemeinte Aussage. Der Betrachter erfährt einen eigenständigen Sprach-Raum – Potential für Störungen – jede Eindeutigkeit von Sprache versagt.“

*1966 in Braunschweig

 

Zur Website des Künstlers: hier

     © PORT25  

Hafenstraße 25-27   68159 Mannheim   Tel. 0621 33934397

Mi — So 11 – 18 Uhr

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,