Veranstaltungsarchiv 2016  

Künstlerinnenführung

Simone Demandt & Margret Eicher

führen durch ihre gemeinsame Ausstellung "Common Cause"

 

Freitag, 02. Dezember 2016, 17 Uhr

 

Foto oben: Ausstellungsansicht "Common Cause"

Konzert

SCHOLA HEIDELBERG ensemble aisthesis
 

Sonntag, 30. Oktober 2016, 17 Uhr

im Kunstverein Ludwigshafen

im Anschluss Port25

 

"Heimathen Teil II"

Leitung Walter Nußbaum

 

Werke u.a. von Samir Odeh-Tamimi (UA), Bnaya Halperin-Kaddari (UA), Jan Kopp (UA), Brahms. 

 

Eintritt 20 €, 15 € Mitglieder Kunstverein, 10 € ermäßigt.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Literatursommers 2016, gefördert durch die Baden-Württemberg-Stiftung und die Ernst von Siemens Musikstiftung.

 

Weitere Informationen auch hier.

 

Mit Busshuttle zum Port25.

 

Fotobuchmarkt

im Rahmen der Langen Nacht der Fotografie der OFF//FOTO 2016

 

Freitag, 04. November, 18 – 23 Uhr

Samstag, 05. November, 12 – 18 Uhr 

 

Fotobuchfans haben an diesen beiden Tagen die Gelegenheit in den Neuerscheinungen der drei Verlage dpunkt, Edition Panorama und Kehrer zu blättern. Sammler können sich auf Raritäten und signierte Exemplare freuen.

Ergänzend präsentieren die TEN Gallery und Port25 eine exklusive Auswahl an internationalen Fotobüchern.

Künstlergespräch

im Rahmen der Langen Nacht der Fotografie der OFF//FOTO

 

Freitag, 04. November 2016, 19 Uhr

 

Seiichi Furuya im Gespräch mit Stefanie Kleinsorge

 

Zu diesem Anlass signiert Furuya seine mittlerweile raren Künstler-bücher.

 

Foto rechts: Seiichi Furuya, Graz 1994. ©Seiichi Furuya

Vortrag

von Dr. Hannelore Paflik-Huber

 

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18 Uhr

im Kunstverein Ludwigshafen

 

"The Day Before - Modelle der Zeit in der Gegenwartskunst"

 

Dieser Vortrag befasst sich mit der Zeiteinheit eines Tages und wird anhand von Kunstwerken zeigen, wie komplex die messbare Zeit von 24 Stunden ist und wie diese auf sehr unterschiedliche und faszinierende Weise erfahrbar gemacht werden kann. 

 

Eintritt frei.

 

Performance

Collaboration_Patrycja German /

Holger Endres.

 

Sonntag, 09. Oktober 2016, 15 Uhr

 

"Die Kamera ist an. Holger sitzt. Patrycja steht."

 

Die Performance ist eine in die Öffentlichkeit verlegte Ateliersituation. Der Betrachter begegnet zu einem angekündigten Zeitpunkt einem intimen Moment, der üblicherweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet: der Entstehung einer neuen Arbeit. 

 

Eintritt frei.

 

Konsortium

 

Samstag, 24. September 2016, 18 Uhr

 

Vortrag mit Lars Breuer, Guido Münch und Sebastian Freytag.

 

In Kooperation mit EINRAUMHAUS C/O.

Junya Oikawa

 

Freitag, 23. September 2016, 20:30 Uhr

 

Klangfluss Konzert in Kooperation

mit elektrosmog.

 

Junya Oikawa ist Musiker und Klangkünstler aus Japan,

Gastkünstler des ZKM.

Die Arbeiten des 1983 in Sendai geborenen Künstlers bewegen sich zwischen multimedialen Klanginstallationen und elektroakustischen Kompositionen.

 

Eintritt 5 €, Studierende frei.

 

Foto rechts: Hiroyuki Agetsuma©

 

Performance Hotel

 

mit Byung Chul Kim.

 

Freitag, 24. Juni 2016

Samstag, 25. Juni 2016

 

Im Performance Hotel werden die Gäste persönlich von dem Künstler Byung Chul Kim empfangen. Jeder, der bereit ist eine Performance aufzuführen kann kostenlos in den Ausstellungsräumen übernachten.

 

Um Reservierung bis 22. Juni wird gebeten: 0157 54701345

 

 

Preisverleihung

 

Samstag, 09. Juli 2016, 19 Uhr

 

Verleihung des UNCOVER Designpreises mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz.

 

Die Preisträger:

 

UNCOVER Designpreis: Johannes Kuhn & Lukas Yves Jakel: "RescEU"

 

UNCOVER Preis für ausgezeichnetes Design in der Kreativregion Rhein-Neckar: Daria Holme, "Kindertseitung"

 

CAPTCHA Student Design Award: Urban Hacking Workshop

 

UNCOVER Designpreis des Publikums: Ricarda Rausch, Julian Bender & Ali Badakshan Rad: "Zwischenraum"

 

UNCOVER Critics' Choice: Benjamin Ditzen, "Verschwendung findet statt"

 

Foto links: Ben van Skyhawk©

Ausstellung 

 

Matthew Day Jackson

In Search of... Eidolon

 

01. - 05. Juni 2016

in Kooperation mit dem Theaterfestival Schwindelfrei

 

Weitere Informationen auf der Website des Theaterfestivals: Schwindelfrei

Performance

 

"On Truth and Lie in an Extra-Moral Sense"

 

Freitag & Samstag, 13. & 14. Mai 2016, 20 Uhr

 

in Kooperation mit zeitraumexit.

Von Peter Stamer und Frank Willens, basierend auf einer Textvorlage von Friedrich Nietzsche.

Sprache: Englisch

Eintritt: 13,- / 6,50 EUR

mehr Informationen hier: zeitraumexit

     © PORT25  

Hafenstraße 25-27   68159 Mannheim   Tel. 0621 33934397

Mi — So 11 – 18 Uhr
Do bis 19.30 Uhr

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,