Vicky Stratidou 

Die Videoprojektion „H“ der Künstlerin Vicky Stratidou aus dem Jahr 2015 zeigt in hälftig geteiltem Bild zwei neben-einander ablaufende Vorgänge. Das Thema der Sprache, mit dem sich die Künstlerin maßgeblich in ihren Arbeiten beschäftigt, ist hier in der schwarzen Linie aus Aquarellfarbe angedeutet, die den Betrachter an der Wand entlang in Leserichtung zu der Projektion führt. 

 

Reflexionen über Ziele und deren ständige Vorbereitung sind die zentralen Themen der Video-arbeit, die den bewusst verlangsamten Vorgang des Präparierens und Einfädelns eines Fadens zeigt. 

 

 

Vicky Stratidou wurde 1987 in Saarbrücken geboren. Seit 2012 studiert sie Freie Kunst an der  Kunsthochschule Mainz.

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter: Vicky Stratidou

 

     © PORT25  

Hafenstraße 25-27   68159 Mannheim   Tel. 0621 33934397

Mi — So 11 – 18 Uhr

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,